Datenschutzerklärung WeShare Webseite

I. Verantwortlicher

Wir freuen uns, dass Sie eine Website der UMI Urban Mobility International GmbH, Mollstraße 1, 10178 Berlin, E-Mail: we-care@we-share.io eingetragen im Handelsregister des Amtsgerichts Berlin Charlottenburg unter der Nr. HRB 191888 („UMI GmbH“) besuchen, und bedanken uns für Ihr Interesse an unserem Unternehmen und unseren Produkten. Der Schutz Ihrer Privatsphäre ist uns besonders wichtig. Im Folgenden informieren wir Sie über die Verarbeitung Ihrer Daten, wenn Sie unsere Webseite besuchen und nutzen.

 

II. Allgemeine Informationen. Protokolldaten

Sie können die Websites der UMI GmbH grundsätzlich besuchen, ohne uns mitzuteilen, wer Sie sind.

Wir erfahren dann nur automatisch die folgenden Protokolldaten:

·      Anonyme Cookie-IDs, die keinen Rückschluss auf Ihre IP-Adresse ermöglichen, das von Ihnen genutzte Betriebssystem, den von Ihnen genutzten Web-Browser und die von Ihnen eingestellte Bildschirmauflösung,

·      das Datum und die Uhrzeit Ihres Besuchs,

·      die Websites, die Sie bei uns besucht haben und

·      die Website, von der Sie uns besuchen.

Sofern die folgenden Abschnitte keine gegenteiligen Angaben enthalten, erfolgt die Daten-verarbeitung ausschließlich durch die UMI GmbH.

 

III. Personenbezogene Daten – Erhebung und Verarbeitung. Rechtsgrundlagen

Zu Ihren personenbezogenen Daten gehören die Informationen wie Ihr Name, Ihre Adresse, ihre Telefonnummer oder Ihre E-Mail-Adresse. Personenbezogene Daten werden nur erhoben, verarbeitet und/oder genutzt, wenn Sie uns diese von sich aus, z. B. zur Begründung, inhaltlichen Ausgestaltung oder Änderung eines zwischen Ihnen und uns geschlossenen Vertragsverhältnisses oder der Registrierung für personalisierte Dienste mitteilen oder wenn Sie uns eine Anfrage über die Website zukommen lassen. Darüber hinaus erfolgt eine Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten nur, wenn Sie zuvor Ihre Einwilligung z. B. für den Erhalt von Werbung und Marktforschung erteilt haben.

 

Für die Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten zum Zwecke der Werbung, Marketing und Marktforschung benötigen wir jeweils Ihre Einwilligung (Artikel 6 Abs. 1 lit. a DSGVO).

 

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten während des Bewerbungsprozesses ist die Verarbeitung zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich, die auf Ihre Anfrage erfolgen (Artikel 6 Abs. 1 lit. b DSGVO).

 

IV. Bewerbung bei UMI

 

A. Bewerbung durch unsere Webseite

 Unsere Website enthält Stellenausschreibungen für Stellen bei der UMI GmbH, für die Besucher der Website  sich bewerben können. Um sich bei uns zu bewerben, müssen Sie sich ein Bewerbungsprofil erstellen. Die Abwicklung erfolgt durch den von uns beauftragten Dienstleister Personio GmbH, Buttermelcherstr. 16, 80469 München, Deutschland (“Personio GmbH”)

Ihre angegebenen Daten werden in Ihrem Bewerbungsprofil gespeichert. Das Bewerbungsprofil kann freigegeben werden und für alle offenen Stellen bei der UMI GmbH von uns berücksichtigt werden.

Wir verarbeiten und nutzen Ihre personenbezogenen Daten ausschließlich, um eine effektive und korrekte Abwicklung des Bewerbungsverfahrens auf die ausgeschriebenen Stellenangebote sicherzustellen. Dies gilt auch für im Laufe des Bewerbungsverfahrens hinzukommende Daten, z.B. aus Rückfragen und nachträglich eingereichten Unterlagen.

Ihre Bewerbung wird sowohl im Rahmen der Vorausauswahl als auch des Weiteren Auswahlprozesses nicht maschinell geprüft. Die Bewerbung wird durch unsere HR Mitarbeiter sowie durch Mitarbeiter/ Führungskräfte im avisierten Fachbereich unserer GmbH gesichtet und geprüft. Alle mit der Verarbeitung befassten Personen sind gesondert zur Verschwiegenheit verpflichtet und behandeln Ihre Daten streng vertraulich. Ihre Daten werden auf Servern in Deutschland gespeichert.

Sie haben jederzeit die Möglichkeit, die über Sie bei uns gespeicherten Daten zu ändern, zu sperren oder löschen zu lassen. Weitere Informationen zu Ihren Rechten und deren Wahrnehmung und Ausübung finden Sie unter Abschnitt VI.

 

B. One-Click Bewerbung

 Sie können das Ausfüllen des Bewerbungsformulars durch die Übertragung von Inhalten aus Ihrem Profil bei LinkedIn und Xing vereinfachen. Dabei wird eine Verbindung zu den Servern dieser Dienste aufgebaut. Dies geschieht erst nach Anklicken des entsprechenden Symbols und dem nochmaligen Bestätigen eines Hinweises.

Die UMI GmbH hat keinen Einfluss auf die vom Anbieter erhobenen Daten und deren weitere Verarbeitung.

Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch die Anbieter sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzerklärungen des jeweiligen Anbieters.

·      Informationen des Drittanbieters: LinkedIn Ireland Unlimited Company, Wilton Plaza, Wilton Place, Dublin 2, Irland. Datenschutzerklärung: https://www.linkedin.com/legal/privacy-policy?trk=uno-reg-guest-home-privacy-policy

·      Informationen des Drittanbieters: XING AG, Dammtorstraße 30, 20354 Hamburg. Datenschutzerklärung: https://privacy.xing.com/en/privacy-policy

 

C. Datenweitergabe und Löschfristen

Alle bei der Erstellung eines Bewerbungsprofils angegebenen Daten werden auch von Personio GmbH verarbeitet. Mehr Informationen und Erklärungen zum Datenschutz bei Personio GmbH finden Sie unter: https://www.personio.de/datenschutzerklaerung/

Innerhalb von sechs Monaten nach Abschluss des konkreten Bewerbungsverfahrens werden Ihre Daten automatisch gelöscht. Zudem können Sie Ihre Bewerbung jederzeit zurückziehen. Dies wird im Bewerbungsprozess berücksichtigt.

 

Sie können uns jederzeit auffordern Ihr Bewerbungsprofil zu löschen.

 

V. Tracking Tools

 

A. Google Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Dienst der Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, („Google“). Die Datenverarbeitung erfolgt zum Zwecke der Werbung, der Marktforschung oder zur bedarfsgerechten Gestaltung unserer Website (gem. § 15 Abs. 3 Telemediengesetz). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.

Die UMI GmbH nutzt in diesem Fall für die Sicherstellung eines angemessenen Datenschutzniveaus das zwischen der Europäischen Union und der USA ausgehandelten Privacy Shield.

Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Website, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Website-Aktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Website-Nutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Website-Betreiber zu erbringen.

Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgen-den Link verfügbare Browser-Plug-In herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

Diese Website verwendet Google Analytics mit der Erweiterung „_anonymizeIp()“. Dadurch werden IP-Adressen gekürzt weiterverarbeitet, eine direkte Personenbeziehbarkeit kann damit ausgeschlossen werden. Die Nutzung von Google Analytics erfolgt in Übereinstimmung mit den Voraussetzungen, auf die sich die deutschen Datenschutzbehörden mit Google verständigten.

Informationen des Drittanbieters: Google Dublin, Google Ireland Ltd., Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Ireland, Fax: +353 (1) 436 1001. Datenschutzerklärung: http://www.google.de/intl/de/policies/privacy.

 

B. Facebook Pixel

Diese Website benutzt das „Facebook Pixel“, sowie die Retargeting-Funktion „Facebook Custom Audiences“ (ebenfalls durch Pixel-Verfahren), die ein Dienst von Facebook Inc., 1 Hacker Way, Menlo Park, California, USA bzw. der Facebook Ireland Limited, 4 Grand Canal Square, Dublin 2, Ireland („Facebook“) sind. Die Datenverarbeitung erfolgt um die Effizienz unserer Werbung auf Facebook nachvollziehbar bemessen und um Besucher dieser Webseite auf Facebook interessebezogene Werbung zu präsentieren. Um die Datenverarbeitung zu ermöglichen wurde ein Pixel auf unserer Webseite implementiert, welches beim Besuch der Website eine Verbindung mit den Servern von Facebook herstellt. Auf diese Weise erfährt Facebook wer unsere Webseite besucht hat und ordnet diese Information unter Umständen dem jeweiligen persönlichen Facebook Profil zu.

Informationen des Drittanbieters: Facebook Inc., 1 Hacker Way, Menlo Park, California, USA bzw. der Facebook Ireland Limited, 4 Grand Canal Square, Dublin 2, Ireland. Datenschutzerklärung: https://www.facebook.com/about/privacy/.
Google Analytics und den Facebook Pixel können Sie jederzeit abschalten, indem Sie den „Opt-Out“ Button klicken.

 

VI. Ihre Rechte und Ansprechpartner

 

A. Ihre Rechte

 Ihre nachfolgenden Rechte können Sie gegenüber der UMI GmbH jederzeit unentgeltlich geltend machen. Weitere Informationen zur Wahrnehmung Ihrer Rechte finden Sie unter dem Abschnitt B.

1. Auskunftsrecht

Sie haben das Recht, von uns Auskunft über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu erhalten.

2. Berichtigungsrecht

Sie haben das Recht, von uns die Berichtigung Sie betreffender unrichtiger bzw. unvollständiger personenbezogener Daten zu verlangen.

3. Recht auf Löschung

 Sie haben das Recht, bei Vorliegen der in Art. 17 DSGVO genannten Voraussetzungen, die Löschung Ihrer Daten zu verlangen. Danach können Sie beispielsweise die Löschung Ihrer Daten verlangen, soweit diese für die Zwecke, für die sie erhoben wurden, nicht mehr notwendig sind. Außerdem können Sie Löschung verlangen, wenn wir Ihre Daten auf der Grundlage Ihrer Einwilligung verarbeiten und Sie diese Einwilligung widerrufen.

4. Recht auf Einschränkung der Verarbeitung

Sie haben das Recht, die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer Daten zu verlangen, wenn die Voraussetzungen des Art. 18 DSGVO vorliegen. Dies ist beispielsweise der Fall, wenn Sie die Richtigkeit Ihrer Daten bestreiten. Für die Dauer der Überprüfung der Richtigkeit der Daten können Sie dann die Einschränkung der Verarbeitung verlangen.

5. Widerspruchsrecht

Sofern die Verarbeitung auf einem überwiegenden Interesse beruht oder Ihre Daten zum Zwecke der Direktwerbung genutzt werden, haben Sie das Recht, der Verarbeitung Ihrer Daten zu widersprechen. Ein Widerspruch ist zulässig, wenn die Verarbeitung entweder im öffentlichen Interesse liegt oder in Ausübung öffentlicher Gewalt oder aufgrund eines berechtigten Interesses der UMI GmbH oder eines Dritten erfolgt. Im Falle des Widerspruchs bitten wir Sie, uns Ihre Gründe mitzuteilen, aus denen Sie der Datenverarbeitung widersprechen. Daneben haben Sie das Recht, der Datenverarbeitung zu Zwecken der Direktwerbung zu widersprechen.

6. Recht auf Datenübertragbarkeit

Sofern die Datenverarbeitung auf einer Einwilligung oder einer Vertragserfüllung beruht und diese zudem unter Einsatz einer automatisierten Verarbeitung erfolgt, haben Sie das Recht, Ihre Daten in einem strukturierten, gängigem und maschinenlesbaren Format zu erhalten und diese an einen anderen Daten Verarbeiter zu übermitteln.

7. Widerrufsrecht

Sofern die Datenverarbeitung auf einer Einwilligung beruht, haben Sie das Recht, die Datenverarbeitung im Rahmen einer Einwilligung mit Wirkung für die Zukunft jederzeit kostenlos zu widerrufen.

8. Beschwerderecht

Sie haben außerdem das Recht, sich bei einer Aufsichtsbehörde (z. B. bei der Landesbeauftragten für den Datenschutz Berlin) über unsere Verarbeitung Ihrer Daten zu beschweren.

 

B. Ihre Ansprechpartner

1.  Ausübung Ihrer Rechte

Für die Ausübung Ihrer Rechte oder um weitergehende Informationen der UMI GmbH zu erhalten, bitte wenden Sie sich an: datenschutz@urban-mobility.io

2.  Datenschutzbeauftragter

Unser Datenschutzbeauftragter steht Ihnen als Ansprechpartner für datenschutzbezogene Anliegen zur Verfügung:

Datenschutzbeauftragter der Volkswagen AG

Berliner Ring 2, 38440 Wolfsburg

datenschutz@volkswagen.de

 

Stand: Juni 2019; Version 1.0

Wir setzen Cookies (eigene und von Drittanbietern) ein, um Ihnen die Nutzung unserer Webseiten zu erleichtern und Ihnen Werbemitteilungen im Einklang mit Ihren Browser-Einstellungen anzuzeigen. Mit der weiteren Nutzung unserer Webseiten sind Sie mit dem Einsatz der Cookies einverstanden. Weitere Informationen zu Cookies entnehmen Sie bitte unserer Cookie-Richtlinie